Begleithundegruppe unterwegs am Böblinger See

Was zeichnet einen guten Begleithund aus? Selbstsicherheit, Neutralität seiner Umwelt gegenüber und ein freundlicher Umgang mit Hund und Mensch. Um dies zu erreichen und als Vorbereitung für die Prüfung im Herbst machte sich unsere Begleithundegruppe mit 7 unserer vierbeinigen „Begleithunde in Ausbildung“ auf den Weg um den Böblinger See und in die nahegelegene Fußgängerzone.   

 

Nicht nur die vielen Fußgänger, Fahrradfahrer, anderen Hunde und spielenden Kinder, sondern auch Enten und Gänse stellten den ein oder anderen unserer Junghunde zu Beginn kurzzeitig vor eine größere Herausforderung. Aber mit Ruhe und Geduld war dies schnell überwunden.

 

Für Hund und Mensch war es ein erfolgreicher Vormittag und der nächste Ausflug ist bereits geplant.