Neue Vorstandschaft - Jahreshauptversammlung 2018

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 3. Februar 2018 konnte der 1. Vorsitzende Günter Stäbler ca. 30 Mitglieder begrüßen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Wahl des neuen Vorstands sowie Ehrungen, aber auch die bevorstehende Landesmeisterschaft der Rettungshunde im April in Schönaich war ein Thema.

 

Doch erst folgte ein Rückblick auf das vergangene Jahr. Die einzelnen Vorstandsmitglieder berichteten über ihren jeweiligen Tätigkeitsbereich, die finanzielle Situation des Vereins und sportliche Leistungen. Hervorzuheben waren hier besonders die internationalen Erfolge von Brigitte Sautter, die mit ihrer Enny vom Wilden Süden unter anderem den 2. Platz im Team auf der WM in Österreich erreichte und Vizemeisterin bei der Württembergischen Landesmeisterschaft wurde.

Aber auch die kameradschaftlichen Leistungen wurden gewürdigt. Dank ging dabei an alle Vereinsmitglieder und Helfer, die bei Prüfungen, Veranstaltungen und allen anderen Aktivitäten des Vereins tatkräftig unterstützt hatten.

 

Dann folgte die Wahl der neuen Vorstandschaft. Fünf der acht Vorstandsmitglieder hatten sich nach teilweise Jahrzehnte langer Arbeit in der Vorstandschaft dazu entschieden nicht mehr zu kandidieren. An dieser Stelle geht ein großer Dank Günter Stäbler, Harald Bayer, Siegfried Knittel, Ingrid Tauer und Walter Binder für ihren Einsatz und Engagement rund um den Verein.

 

Neue Vorstandschaft:

 1. Vorsitzender: Siegfried Schittenhelm

 2. Vorsitzender: Siegfried Drewniok

 Kassenwartin: Christine Bayer

 1. Übungsleiter: Kevin Laube

 Rettungshundebeauftrage: Antje Maier

 Schrift- und Pressewartin: Yvonne Ake

 Beisitzer: Wolfgang Neininger

 

Die vorherige Vorstandschaft bedankte sich bei allen Mitgliedern und deren Familien, sowie Freunde des Vereins für die super Unterstützung der letzten drei Jahre und wünschte ihren Nachfolgern viel Erfolg und Spaß in ihren jeweiligen Ämtern.