Lernspaziergang und Begegnungstraining am Böblinger See

 

Ende September trafen sich 17 Hundeführer mit ihren Vierbeinern am Böblinger See zu einem sogenannten „Social Walk“. Darunter vor allem Teilnehmer unseres diesjährigen Hundeerziehungskurses, aber auch Trainingsteilnehmer aus dem Bereich Begleithund.

 

Die Herausforderungen dieses Tages waren neben Lärm, verschiedensten Gerüchen und den Begegnungen mit zahlreichen Autos, Fährrädern, Kinderwägen und Fußgängern auch die Trainingsübungen unter realen Bedingungen. Unter Anleitung unserer Kurs- und Übungsleiterinnen wurden in Gruppen gezielt Menschen- und Hundebegegnungen geübt und das bereits Gelernte wiederholt.

 

Unser besonderer Dank gilt Brigitte Sautter und Antje Maier, den „Köpfen“ des Kurses, unserer Übungsleiterin Marina Henne und den Vereinskameraden Birgit Tenner und Michel Lambert für die tolle Unterstützung an diesem Tag.